Spielbericht Damen 2 - 19.01.2020

MTV Stadeln II : SG Kernfranken 18:20


Keine Punkte für die Damen 2 in einem hart umkämpften Spiel

 

Dieses Wochenende spielten die Damen zwei gegen die SG Kernfranken. Nach dem 30:14-Sieg gegen Neustadt am letzten Samstag gingen wir motiviert und zuversichtlich in das Spiel, auch wenn uns allen klar war, dass wir uns gegen Kernfranken sicher nicht so leicht tun würden wie gegen Neustadt.

 

Das Spiel startete ausgeglichen, wir gingen mit 3:1 in Führung, Kernfranken zog aber nach. Doch die Damen 2 zeigten immer wieder ein schönes Zusammenspiel und gute Einzelaktionen und konnte sich so kurz vor der Pause auf 3 Tore (12:9) absetzen.

 

In der zweiten Halbzeit ließen wir Kernfranken dann allerdings wieder rankommen, sodass es nach 40 Minuten wieder unentschieden (15:15) stand. Danach entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Unsere Abwehr stand das ganze Spiel über gut – doch auch wir fanden auf der anderen Seite nicht mehr oft die Lücken in der gegnerischen Abwehr.

 

Am Schluss konnte die SG Kernfranken das Spiel mit 18:20 für sich entscheiden. Wir haben das ganze Spiel über gekämpft und sind dafür leider nicht belohnt worden.

 

Das nächste Heimspiel gegen unseren Tabellennachbarn Tuspo Nürnberg findet am 1.2. in Stadeln statt.

 

Es spielten:

 

Doris Gräf, Melanie Häckel (2), Maike Wächter (3), Stefanie Hoffmann (1), Silvie Gran (1), Manuela Wenst (1), Christine Büttner, Sarah-Lena Steinacker (2), Selina Heubeck (2), Stefanie Bauer (3), Alexandra Großmann (3)

30 Ansichten

Copyright 2019

MTV Stadeln e. V. 

#KinderhandballFürth #HandballFürth #HandballinFürth #HandballvereinFürth #KindersportFürth