Spielbericht Damen 2 - 11.01.2020

MTV Stadeln II : HC Neustadt/Aisch 30:14


Damen 2 starten mit Kontersieg ins neue Jahr


Nach den Weihnachtsfeiertagen und der Silvesterfeierei ging es für die Damen 2 am Samstag wieder los in die Saison. In heimischer Halle empfing man um 14 Uhr den HC Neustadt/Aisch.


Motiviert starteten die Störche in die Partie. Die ersten 10 Minuten des Spiels waren ausgeglichen, so ging es vom 2:2 zum 4:4. Nach einem Timeout konnten sich die Stadelner Mädels dann aber doch absetzen und ließen sich die Führung das komplette Spiel über nicht mehr nehmen. Mit 12:9 ging es in die Halbzeitpause.


Nach der Halbzeitansprache war allen klar: Da ist heute mehr drin als nur eine knappe Kiste. Dem sollte auch Recht behalten werden. Mit einer starken Abwehrleistung ließ man den Gegner nicht mehr zum Zug kommen, sodass dieser in der zweiten Halbzeit nur noch 5 Tore erzielen konnte. Im Gegenzug zeigten die Störche ihren Zuschauern ein temporeiches Spiel mit erfolgreichen Angriffen und schnellen Gegenstößen, dass mit einem Endstand von 30:14 belohnt wurde. Somit rutschen die Mädels aus Stadeln auf den zweiten Tabellenplatz vor.


Die Damen 2 sind erfolgreich im neuen Jahr angekommen und freuen sich auf torreiche und faire Spiele.


Nächste Woche steht erneut ein Heimspiel an. Man empfängt am Sonntag, 19.01.2020 um 14 Uhr die Drittplatzierte SG Kernfranken.


Es spielten:

Gräf, Häckel, Steinacker (3), Hofmann (4), Wächter (2), Wenst M., Büttner (3), Heubeck (2), Bauer (9), Hammer (2), Wenst N. (4), Großmann (1)

Copyright 2019

MTV Stadeln e. V. 

#KinderhandballFürth #HandballFürth #HandballinFürth #HandballvereinFürth #KindersportFürth