Heimsiege nur bei den zweiten Mannschaften

Kein Erfolg bei den ersten Mannschaften: unsere Bayernliga-Damen mussten sich leider mit einem deutlichen 18:27 vor heimischen Publikum und voller Halle gegen Mintraching/Neutraubling geschlagen geben. Auch die erste Männermannschaft konnte im Anschluss gegen den TV Münchberg nicht punkten und verlor mit 35:38.


Mehr Erfolg hatten an diesem Wochenende die zweiten Mannschaften. Die Bezirksliga-Damen gewannen klar mit 23:15 gegen den ESV Flügelrad und kletterten mit diesem Heimsieg auf den ersten Tabellenplatz. Ebenso gewannen die Bezirksliga-Männer mit einem deutlichen 32:24 gegen den TV Dietenhofen.


Das spielerische Highlight des Spieltags aber fuhr die männliche A-Jugend gegen TV Gunzenhausen auf. In einem fulminanten und - in dieser Relation - knappem Spiel gewannen die Jungs mit sage und schreibe 49:45 gegen den TV Gunzenhausen. Respekt und Glückwunsch Jungs!


Hier die Partien des Wochenendes im Überblick:


Damen II : ESV Flügelrad II 23:15

Männer II : TV Dietenhofen 32:24

Damen I : Mintraching/Neutraubling 18:27

Männer I : TV Münchberg 35:38

Männer III : TSV Roßtal IV 25:25


Tuspo Heroldsberg : wC-Jugend 15:17

JSG Fürther Land : wA-Jugend 39:25

mA-Jugend : TV Gunzenhausen 49:45

SG Kernfranken : wB-Jugend 25:21

#stadelnhandball #gemeinsamsindwirstork #heimspieltag #bayernligadamen #landesligamänner #mtvstadelnfürth

Copyright 2019

MTV Stadeln e. V. 

#KinderhandballFürth #HandballFürth #HandballinFürth #HandballvereinFürth #KindersportFürth